2013ueberschriftenunterstrich

Querfeldeinrennen Ternitz

Heute, am 01.12.2013 war ein schöner Tag zum Radfahren und deshalb hat sich Lisa Pasteiner schnell das Bike der Mama geschnappt und ist beim Querfeldein-Rennen in Ternitz mitgefahren (Klasse Elite Damen und Junioren). Ergebnis: Zweiter Platz, schneller war nur die amtierende Staatsmeisterin Nadja Heigl.


Generalversammlung 2013

Am Samstag, 30.11.2013, fand die diesjährige Generalversammlung statt.

Nach der Begrüßung durch Obmann Richard Hainfellner folgten die Berichte der Sektionsleiter. Walter Weinzettl berichtete über die vergangene Schisaison, die Erfolge von Lisa und Lenz Pasteiner und gab die Termine für die beiden diesjährigen Schirennen bekannt (26.01.2014 Ortschitag mit FF Küb Wertung und 16.02.2014 Vereinsmeisterschaft).

Dem ausführlichen Winterbericht folgte der Rückblick von Martin Weberhofer über die heurige Rad- und Mountainbikesaison. Wie auch in den vergangenen Jahren waren Sandra Hainfellner, Lisa und Lenz Pasteiner bei einigen österreichweiten MTB-Rennen erfolgreich.

Zum Abschluss folgten noch kurze Berichte der Sektionen Fitness und Nordic Walking.

Auch Hüttenwart Martin Weißenbacher berichtete über die Tätigkeiten auf der WSV Hütte im vergangenen Jahr.

Nach den Reporten der Sektionsleiter wurden Lisa und Lenz Pasteiner sowie Sandra Hainfellner eine finanzielle Unterstützung für die abgelaufene Saison überreicht.

Zum Schluss hatten wir wieder einige Ehrungen:

60 Jahre Vereinsmitgliedschaft:

  • Frau Elsa Gruber
  • Frau Franziska Weißenenbacher

50 Jahre Vereinsmitgliedschaft:

  • Frau Theresa Hof
  • Herr Norbert Karasek
  • Herr Erich Wildenauer

40 Jahre Vereinsmitgliedschaft:

  • Frau Erika Gruber
  • Frau Ingrid Getreuer-Kargl
  • Frau Gabriela Käfer
  • Frau Gabi Pehofer
  • Frau Johanna Rieger
  • Frau Heidi Schneider
  • Frau Elisabeth Schneider
  • Frau Gerlinde Steiner
  • Frau Ariane Zolovsky
  • Frau Margarete Zottl
  • Herr Robert Dominik
  • Herr Herbert Frasl
  • Herr Richard Hainfellner
  • Herr Johannes Karner
  • Herr Ernst Preisegger
  • Herr Johannes Schneider
  • Herr Hubert Schneider
  • Herr Thomas Weißenbacher

Weiters wurden folgende Auszeichnungen vergeben:

Karin Tüchy: "Fit für Österreich" Qualitätssiegel

Sandra Hainfellner: "D-Trainer Radsport MTB Übungsleiter Nachwuchs"


Wir bauen eine Stadt - Kinderturnen

So geht’s bei uns beim Kinderturnen zu

Wir bauen eine Stadt

Alles aus dem Geräteraum rausgeräumt – die Kinder bauen selbst auf:

Haus, Fluss, Brücke, Klettergarten, Straße, Auto, Autobus, usw. Danach dürfen die Kinder nach Lust und Laune selber darauf turnen.

Wer herräumt muss auch wieder wegräumen.

Spiel – Spaß – Bewegung ist unser Motto.

 


Hüttenarbeit 2013

Am Samstag, 19.10.2013 lud Hüttenwart Martin Weißenbacher zu einem Arbeitseinsatz auf der Hütte ein.

Die Damen, Karin H., Gertrude M., Silvia, Sonja und Gabi, nahmen bewaffnet mit Staubsauger und Dampfreiniger sowie starken Putzmittel eine Generalreinigung der Hütte vor.

Für die Holzarbeit und diverse Außenarbeiten (Geländer erneuern, Weg zur Quelle und Quelle, Bauhütte entrümpeln und winterfest machen) waren unter der Anleitung von Hüttenwart Martin Roland, Wudu, Heinz, Andi, Fredi, Richard, Martin W., Hans K. und Peter zuständig. Hüttenwart Martin wurde zum Kammerjäger des WSV für die Bekämpfung der Mäuse ernannt. 

Am späteren Vormittag kamen David und Bettina auf Besuch und packten gleich tatkräftig mit an.

Der Vorstand dankt allen Helfern für den fleißigen Einsatz und freut sich auf eine warme (sehr viel neues Holz) und saubere Hütte!


Siegerehrung NÖ Nachwuchscup im Landhaus St. Pölten

Am Freitag, 18.10.2013 wurden Lisa Pasteiner und Sandra Hainfellner zur Siegerehrung des NÖ Nachwuchscup ins Landhaus nach St. Pölten eingeladen.

Sportlandesrätin Dr. Petra Bohuslav war ebenfalls anwesend und ehrte die Preisträger.

Lisa konnte nach einer tollen Saison den NÖ MTB Nachwuchscup für sich entscheiden. Sie errang auch mit nur einem Start beim Straßencup in der Mädchenklasse den 3. Gesamtplatz. Ebenfalls wurde sie nochmals für den Vize-Europameistertitel und den Österreichischen Meistertitel ausgezeichnet.

Sandra erzielte den 2. Gesamtplatz in der Juniorenklasse.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit gemütlichem Ausklang bei einem Buffet.


MTB Kinderausfahrt

Am Samstag, 05.10.2013 veranstaltete Sandra Hainfellner eine MTB Ausfahrt für Kinder. Nach kurzem Aufwärmen radelten Kilian Heihs, Konrad Frasl und Marcel Prangl gemeinsam mit Sandra, Alex und Martin die Thalhofstrecke. Nach der einstündigen Ausfahrt wurden zum Abschluss auf der Leglwiese noch einige Technikübungen durchgeführt.


Gloggnitzer Innenstadtlauf

Am Sonntag, 06.10.2013 fand der Gloggnitzer Innenstadtlauf statt. Für den WSV war Lenz Pasteiner am Start und gewann seine Klasse Kinder 1.  In den Klassen Kinder 1 und Kinder 2 waren 2 Runden mit insgesamt 1100 m zu laufen und 72 Läufer waren in diesen Klassen am Start.


Nordic Walking Tour 2013

Am Samstag, 05.10.2013 findet die diesjährige Nordic Walking Tour statt.

Treffpunkt: 8:30 Uhr Hauptschule Payerbach

Abfahrt: 9:00 Uhr mit dem PKW nach Schlagl

Weitere Infos hier: Nordic Walking Tour 2013


Ostalpencard - Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Ostalpencard 2013-2014 erfolgt heuer nicht mehr über den Landesschiverband NÖ, sondern unter Vorweisung der neuen, gültigen ÖSV Mitgliedskarte direkt bei den Liftkassen bis spätestens 13.12.2013. Nähere Infos: Ostalpencard 2013-2014

 

 

Die neuen ÖSV Karten sind ab sofort bei Walter Weinzettl erhältlich (0664/3632229).

 


MTB Ergebnisse 21. + 22.09.2013

Am Samstag, 21.09., fand das Lindkogelrennen im Helenental statt. Es war ein Bergzeitfahren, das zum NÖ Nachwuchscup zählt. Die Strecke war 9,6 km und 600 hm.

Am Start waren Lisa Pasteiner (hat die U15 Klasse gewonnen), Sandra Hainfellner (Damenklasse 1 - 5. Platz) und Richard Hainfellner (Hobbyklasse 8. Platz).
_____________________________________________________________________________

Am Sonntag, 22.09., war in St. Jakob/Walde der Kraftspende MTB Halbmarathon.

Am Start in der Klasse U9 war Lenz Pasteiner, er erreichte den 4. Platz.
In der Hobbyklasse männlich (15 km) waren Richard Hainfellner (15. Platz) und Martin Weberhofer (17. Platz). In dieser Klasse fuhren insgesamt 87 Starter.
In der Hobbyklasse weiblich gab es eine Premiere: Michi Pasteiner war ebenfalls am Start der 15 km Strecke und erreichte den 6. Platz.

 

Gratuliere!


Kinder / Jugend MTB Ausfahrt

Am Samstag, 05.10.2013, veranstaltet Sandra Hainfellner eine Mountainbike Tour für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Weitere Infos: Ausschreibung


Sandra wird 2. bei der Centurion Challenge

Am Sonntag, 25.08., fand in Krumbach das Finale der Centurion Challenge statt. Sandra musste aber nach der Hälfte des Rennens aufgeben, da sie in den letzten Wochen aufgrund der heißen Witterung nicht trainieren konnte und die Strecke durch den starken Regen sehr schwierig war.

Dennoch erzielte sie in der Gesamtwertung in der Juniorenklasse der Centurion Challenge den zweiten Gesamtrang. In die Wertung kamen die Ergebnisse von St. Veit, Griffen, Pöllau und Bad Goisern. In St. Michael ob Bleiburg wurde Sandra nich gewertet weil sie sich wegen schlechter Beschilderung verfahren ist (dieses Schicksal erging auch vielen anderen Fahren bei diesem Rennen). In Maria Lankowitz und Graz musste Sandra die Rennen durch die heiße Witterung ebenfalls vorzeitig beenden.

Wir gratulieren Sandra zu dieser Saisonleistung!


Silber für Lisa Pasteiner bei der MTB EM in Graz!

Von 12. - 16.08.2013 fand in Graz Stattegg die Jugend MTB Europameisterschaft statt.

Nach den ersten beiden Renntagen (siehe Berichte unten) in Graz stand noch ein Kombinationsbewerb am Programm. Lisa bewältigte den Technikbewerb mit 3 Fehlern und musste daher mit 1 Minute Verzögerung ins Rennen starten. Sie konnte gut aufholen, hatte jedoch auch einen Patschen. Am Ende reichte es für den 5. Platz.

Vierter Tag: Cross Country XL. Auf der großen Runde mit 600 hm haben sich die ersten drei der Gesamtwertung von Beginn an einen harten Kampf geliefert. Es blieb bis zum Zielsprint, den Lisa nach einem Ausrutscher in der letzten Kurve nicht für sich entscheiden konnte, spannend. Platz 2.

Finaltag der EM: Das Rennen wurde mit hohem Tempo begonnen, angeführt von einer Italienerin. Am Ende des ersten Anstieges haben sich die Favoriten Lisa, Leonie Daubermann (GER) und Laura Stigger (AUT) vom Rest absetzen können. Bei der letzten Auffahrt musste Lisa die Deutsche vorfahren lassen, konnte aber nochmals Kräfte sammeln und mit dem Zielsprint den 2. Platz absichern.

Gratulation an Lisa zu SILBER bei der EM!

Jugend Europameisterschaft Graz Stattegg 12. - 16.08.2013

Tag 1

Am ersten Tag ging es um das Ausfahren des Startplatzes. Der Tag hat für das Team AUSTRIA 1 (Klasse U15, Lisa Pasteiner, Michael Holland und Simon Ulrich) nicht besonders gut begonnen. Das Team ging als erstes ins Rennen und bereits nach 50 Metern, beim ersten Sprung, zerstörte Michael sein Bike komplett und musste es die ganze Runde tragen. Der langsamste wird gewertet und das heißt Startplatz 50 für Tag 2. Ein bisschen Glück war dann doch dabei, im Zuge des Rennens haben sich zwei Fahrer/innen schwer verletzt und das Rennen wurde abgebrochen und die Strecke umgebaut und neu gestartet. Am Ende erreichte das Team den 4. Startplatz für den nächsten Tag.

Tag 2

Am zweiten Renntag bestreiten alle Fahrer alleine hintereinander eine Runde auf dem Cross Country Kurs. Als erster ging Michael ins Rennen. Er kann mit der Spitzengruppe mithalten, jedoch reißt ihm beim letzten Anstieg die Kette und er muss wieder ins Ziel rennen. Mit einem Abstand von 3 Minuten zur Spitze scheint ein Topplatz unerreichbar. Als zweiter geht Simon an den Start und kann nach einem guten Rennen als sechster an Lisa übergeben. Sie packt die Chance beim Schopf und kann nochmal 2 Minuten aufholen und schließt am Ende der Runde auf die Spitzengruppe auf. Im Verlauf des Rennens beginnt es zu regnen und somit ist alles rutschig. Die Führende ist bereits im Ziel, aber die weiteren Plätze sind noch nicht entschieden. Lisa stürzt auf der Wiese, kämpft sich aber wieder heran, überholt die Dritte und gewinnt den Sprint mit einer Laufradlänge vor einer deutschen Fahrerin. Der zweite Tag war somit ein guter Tag. Platz 2 im Teambewerb ist eine perfekte Ausgangslage für die nächsten Rennen!

Weitere Berichte folgen!


Ankündigung Kinderturnen

Mit dem neuen Schuljahr startet auch wieder das Kinderturnen. Beginn ist am 18. September 2013 mit einer Schnupperstunde.

Nähere Infos: Einladung zum Kinderturnen


Austria Cup Kirchschlag

Am 03.08. fand in Kirchschlag das vorletzte Rennen des Austria Youngsterscup statt. Bei großer Hitze gingen unsere zwei Fahrer an den Start.

Lenz ist sein Rennen auf einem einfachen Wiesenkurs gefahren und konnte den zweiten Platz gewinnen.

Lisa musste vor dem eigentlichen Rennen noch einen Technikbewerb absolvieren. Leider hat sie sehr viele Fehler gemacht und durfte daher erst 1 Minute verzögert starten. Beim Rennen ist sie mit der Hitze sehr gut zurechtgekommen, konnte den Zeitrückstand in der ersten Runde aufholen und hat das Rennen sicher gewonnen. Damit hat Lisa die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Für die bevorstehende Europameisterschaft ab 12.08 in Graz drücken wir die Daumen.


Österreichische Meisterschaft XCO - Payerbacher Ghegarace

Sieger Junioren/innen, Elite, Sportklasse, U23
Sieger U9 - U17

Am 20./21.07.2013, wurde auf der "Schreiberhöhe" vom WSV-Payerbach, das Ghegarace 2013 durchgeführt. Es wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Mountainbike Cross Country ausgetragen. 

Am Samstag war in der Klasse U15 die Vizeeuropameisterin und Titelverteidigerin Lisa Pasteiner vom WSV Payerbach, sowie alle weiteren Titelanwärter in den Klassen U13 bis U17 am Start.

Besonders erfreulich war dass die Lokalmatadore Lisa und Lenz Pasteiner in ihren Klassen die Titel erringen konnten.

Am Sonntag war die gesamte österreichische Mountainbike Elite am Start.

Bei den Damen konnte  Lisi Osl, die erfolgreiche Weltcup und Olympia Teilnehmerin, den Titel in überlegener Manier erringen.

Bei den Herren war das Rennen bis zur letzten Runde ein beinharter Vierkampf. Letzendlich setzte sich wieder der Titelverteidiger Alexander Gehbauer (Olympia Neunter von London 2012 und erfolgreicher Weltcupfahrer) vor Karl Markt und Christoph Soukup (Olympia 6. von Peking 2008) durch.

Weiters war auch Daniel Federspiel (Europameister, Weltcupführender und WM 3. im Mountainbike Eliminator) am Start.

Ebenso wurden am Sonntag die Niederösterreichischen Landesmeister bei den Elite Damen mit Lisa Ribarich und bei den Herren mit Christoph Soukup vor Manfred Zöger und Julian Scherer gekürt.

Von über 200 genannten Bikern zeigten sich alle bei strahlendem Mountainbikewetter von der sehr selektiven Strecke begeistert.

Der Österreichische Radsportverband war mit dem Österreichischen MTB Referenten Viktor Casny, dem Niederösterreichischen MTB Referenten Herbert Ribarich, dem Präsidenten des Niederösterreichischen Radsportverbandes und Vizepräsidenten des ASVÖ vertreten.

Unter den zahlreichen Besuchern waren auch BGM Edi Redtenbacher, Vize BGM Herbert Rauch und GGR Thomas Hamele. Weiters war auch von der RAIBA Payerbach Günter Hattner (in Vertretung unseres Hauptsponsors RAIBA Payerbach, Reichenau Schwarzau/Geb.) vorort und war von den tollen Leistungen der Mountainbiker begeistert.

 

Als Veranstalter freuen wir uns besonders, dass das Rennen  trotz selektiver Streckenführung unfallfrei verlaufen ist.

Im Start/Ziel Gelände und bei der Siegerehrung sorgte Eventmoderator Peter Wundsam, in gewohnt professioneller Art, für eine gute Stimmung.

 

Besonderer Dank gilt auch dem ÖRV Rennleiter Hans Orsolits für die ausgezeichnete Rennleitung.

Abschließend möchte sich die Vereinsführung bei allen Teilnehmern und vor allem beim gesamten WSV-Team, sowie allen Sponsoren bedanken.

Marktgemeinde Payerbach, ASVÖ Niederösterreich als Patronanzgeber, RAIBA-PAYERBACH-REICHENAU-SCHWARZAU/Geb., MOUNTAINBIKER KLAGENFURT (Hauptsponsoren), HOTEL PAYERBACHER HOF; LOOSHAUS-Kreuzberg;Baumit Wopfinger; Knieklinik; Immobilien Fischer, Versicherungsagentur Alois Meixner, BÄCKEREI-GRUBER; FLEISCHEREI KABINGER; INSTALLTEUR-SCHNEIDER; WEINVERKAUFSTELLE-KÖNIGSHOFER; GETRÄNKE BAUER; SPARKASSE PAYERBACH; KONDITOREI ALBER; LAGERHAUS GLOGGNITZ; HAGEBAU SCHILOWSKY; BAUSTUDIO HÖFER; MC-DONALDS NEUNKIRCHEN; SPORT 2000 DORFSTÄTTER;   FENSTER WEINZETL;   RED-ZAK HACK; ELEKTRO SZALAY; DACHDECKEREI FABBRI; 


Sandra fährt in Bad Goisern aufs Podest

Am 13.07.2013 waren Sandra, Martin und Richard bei der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern am Start.

Sandra war auf der Juniorenstrecke mit 37,9 km und 1114 hm am Start. Sie erreichte mit nur 3,35 min Rückstand den ausgezeichneten 2. Platz in ihrer Klasse.

Martin und Richard starteten auf der 53,5 km und 1473 hm Stecke. Martin teilte sich das Rennen sehr gut ein und erreichte den 14. Klassenrang nach einer Fahrtzeit von 2:52:27 Stunden. Richard ging das Rennen etwas zu schnell an und konnte am zweiten Berg das schnelle Anfangstempo nicht halten und finishte nach 3:04:56 Stunden als 35. in seiner Klasse.


Austria Cup Kirchberg

Am 07.07.2013 fand in Kirchberg/Tirol das mit Spannung erwartete Rennen statt.

Mit dabei unsere beiden Biker Lenz und Lisa.

Lenz ist sehr gut in Form an den Start gegangen und hat sich im Starterfeld super durchgesetzt. Auf dem engen Kurs mit 30 Fahrern hat er trotz Sturz den 2. Platz geschafft!

Für Lisa ging es beim Rennen in Kirchberg um die EM Qualifizierung. Auf dem technisch sehr anspruchsvollen Kurs ist sie sicher ihr Rennen gefahren und hat gewonnen.

Das nächste Ziel sind die ÖM bei uns, auf die wir uns schon sehr freuen!


Lisa Pasteiner wird als Österreichische Meisterin geehrt

Am 27.06.2013 wurden die Österreichischen Meister aller Sportarten aus Niederösterreich nach Krems eingeladen.

Mit dabei auch Lisa Pasteiner, die als Österreichische Meisterin Mountainbike für ihre Leistungen von Frau Landesrätin Dr. Petra Bohuslav ausgezeichnet wurde.


Centurion Challenge in Pöllau

Am Samstag den 15.06.2013 fand in Pöllau der MTB Marathon der Centurion Challenge statt. Die Strecke war 41 km lang und 1350 hm. Sandra fuhr die Strecke in 2:55 h und wurde damit 2. in ihrer Klasse. Mit diesem zweiten Platz baute sie die Führung in der Centurion Gesamtwertung aus. 


Abschluss – Kinderturnen 2013

Am Mittwoch dem, 29. Mai 2013 war unser letztes Kinderturnen der Schulsaison 2012/2013. Treffpunkt war um 17:00 h beim „Ortsplatz Werning“. Das Wetter ließ zu wünschen – 16 Kinder + „Wolfi“ + Renate + Karin machten sich bei Regen auf den Weg zum Gasthaus Schweighofer. Beim Wasserreservoir war Schluss mit dem Regen und wir konnten trockenen Fußes bis zum Bergwerk marschieren. Dort hats eine kleine Schoko-Traubenzuckerstärkung gegeben. Endlich hatten wir dann den „Gipfel“ erreicht. Durch viele Kuhfladen sind wir dann gut bei „der Grillenberggabi“ gelandet. Bei Saft, Pommes und viiiiieeeeel Ketchup bekamen alle Kinder eine Turnurkunde, einen Notizblock + Stift, ein Rätsel und eine Gummihupfschnur zum Üben in den Ferien. Gegen 19:00 Uhr waren alle Kinder abgeholt.

 

Mit einem herzlichen Dankeschön und auf ein Wiedersehen im September freuen sich

 

Renate und Karin

 


Rennergebnisse Lisa und Lenz Pasteiner

Am Samstag, 01.06., waren Lisa, Lenz und Michaela Pasteiner beim Austria Youngsterscup in Koppel / Salzburg zu Gast. Trotz ungünstigen Wetterbedingungen fand das Rennen statt.
Lenz ist ein sehr gutes Rennen bei schwierigen Bedingungen auf weicher Wiese gefahren und konnte das Rennen gewinnen.
Lisa ist es schon besser gegangen aber leider hatte sie einen Defekt kurz vor dem Ziel und erreichte den 4. Platz.

Am Samstag, 08.06., fand ein MTB Rennen in Windhaag / Oberösterreich statt.
Für Lenz war die Stecke ein wenig zu einfach und zu kurz um seine Stärken ausnützen zu können, aber für einen sehr guten 3. Platz hat's gereicht.
Lisa war nicht wieder zu erkennen. Ausgenommen von einem Sturz in der Startrunde ist sie ein fehlerloses Rennen auf einer sehr anspruchsvollen Strecke gefahren. Nach mühsamer fleißiger Arbeit am Comeback feierte sie einen verdienten schönen Sieg.

Gratulation!


Tourenschiabschluss mit Roland, Norbert und Heinz

Bericht im Mitgliederbereich!


Lisa Pasteiner wird MTB Landesmeisterin

Am Samstag, 18.05., waren Lisa und Lenz Pasteiner beim Austria Cup Rennen in Kleinzell am Start.
Lenz erreichte in seiner Klasse den 3. Platz.
Lisa konnte nach ihrer Bronchitis wieder Anschluss finden und fuhr auf den guten 4. Gesamtplatz.

Am Sonntag, 19.05., fanden in Pernitz die NÖ Landesmeisterschaften im MTB Cross Country statt.
Lenz fuhr souverän einem Start-Ziel-Sieg entgegen.
Auch Lisa fuhr in souveräner Art einen Start-Ziel-Sieg ein und wurde somit NÖ Landesmeisterin. 
Sandra Hainfellner war auch am Start und erzielt den 2. Platz in der Juniorenklasse.
In der Sportklasse starteten diesmal auch Martin Weberhofer und Richard Hainfellner. Martin erreichte den 10. Platz und Richard den 12. Platz.


Vorankündigung: Nordic Walking Tour 2013

Am Samstag, 05.10.2013, findet wieder ein Nordic Walking Wandertag statt! Nähere Infos folgen.


Kinder-Radgeschicklichkeitsfahren

Am Mittwoch, dem 15.5.2013 war für unsere Turnkinder ein besonderer Tag – es wurde auf der sogenannten Leglwiese ein Radgeschicklichkeitsfahren durchgeführt.

Bei ganz tollem Radlwetter gings mit 19 Kindern um 17:00 h mit dem Training los.

Als erstes wurde mit einem Spiel aufgewärmt und das ging so: alle Kinder mussten ihre Räder auf den Boden legen, ein Rad wurde weggenommen nun liefen die Kinder durch den Parcours. Karin als Übungsleiter schrie z.B. Lenker oder Pedal und die Kinder mussten dort beim Rad den gerufenen Gegenstand angreifen. Derjenige der übriggeblieben ist musste angeordnete Übungen machen z.B. 10 Kniebeugen, usw.

Nun gings aber mit dem Training wirklich los – Richard und Sandra Hainfellner haben einen Parcours aufgebaut. Sie mussten mit Schwung über eine Wippe fahren, dann ein Magnet von der Stange nehmen und im Kreis fahren, als nächstes war Slalom mit dem Rad angesagt und zum Schluss eine Fahrt über einen Holzbalken. Alle Kinder hatte großen Spaß an der Sache. Zwischendurch spielten wir noch „Feuer, Wasser, Sturm“ und zum Schluss das Schneckenspiel. Hier gewinnt der Letzte.

Danke an Karin T. für den Bericht.


MTB Around Griffen

Am Donnerstag, 09.05., waren Sandra und Richard Hainfellner beim MTB Around Griffen in Kärnten am Start.

Dieses Rennen wurde als Rundstreckenrennen ausgetragen. Die Strecke war 3,2 km lang mit 72 hm und der Bewerb dauerte 2 Stunden.

Sandra belegte in ihrer Klasse mit 12 Runden den 2. Rang und ist somit Führende in der Gesamtwertung der Centurion MTB Challenge in der Klasse Juniorinnen.

Richard wurde mit 14 Runden in seiner Altersklasse 15.


Austria Youngerscup Graz Stattegg

Am Samstag fand in Graz Stattegg ein Austria Youngsters Cup mit Technikbewerb statt.

Lenz Pasteiner war in der Klasse U9 am Start und verfehlte auf dem Wiesenkurs das Stockerl nur knapp und landete auf Platz 4.

Lisa Pasteiner war nach ihrer Krankheit noch nicht ganz fit und hat das Rennen nach der zweiten Runde abgebrochen. Sie erreichte insgesamt Platz 10 (Technikbewerb und XC Rennen).


Lenz gewinnt MTB Rennen in Haiming und Sandra den Marathon in St. Veit

Lenz hat am Samstag, 27.04. das MTB Rennen in Haiming/Tirol in der Klasse U9 gewonnen.

Er konnte sich in dem großen Starterfeld (26 Fahrer) überraschend gut durchsetzten. Nach dem Start aus der vorletzten Reihe hat sich Lenz Runde für Runde weiter nach vorgearbeitet. Er hat sich kurz vor dem Ziel noch seinen letzten Konkurrenten geschnappt und sein Rennen gewonnen.

 

Lisa ist nach dem letzten Trainingslager krank geworden und konnte nicht starten.

 

Sandra startete zum ersten Mal in der Juniorenklasse bei der Centurion Challenge in St. Veit. Die Strecke war 32km lang und 1056hm waren dabei zu bezwingen. Sie konnte sich den Klassensieg sichern.

 

 


Kirschblütenrennen Wels

Am Sonntag den 14.04. nahm Lisa Pasteiner beim Kirschblütenrennen, ein Straßenrennen über hügeliges Gelände, in Wels teil.

 

Dies war für Lisa eine sehr gute Gelegenheit Erfahrung zu sammeln. Bei der gut besuchten Veranstaltung starteten die U15 Burschen gemeinsam mit den Mädchen. Bei der Bergwertung am Schattberg war Lisa noch klar in Führung, ist aber später von der Gruppe eingeholt worden.

 

Wir gratulieren Lisa zum 4. Platz in ihrem ersten Straßenrennen dieser Art.


Frühlingslauf 2013

Am 06.04.2013 fand der 27. Payerbacher Frühlingslauf statt.

Für den WSV Payerbach waren Lisa und Lenz Pasteiner bei den Läufern bzw. ein Nordic Walking Team am Start.

Lenz gewann die Klasse Kinder 1 mit einer Zeit von 3:12 souverän.

Lisa erreichte die Tagesbestzeit der Damen auf der Light Strecke (5000 m) in 21:57 mit einem Vorsprung von 2 Minuten auf die Zweitplatzierte.

Das Nordic Walking Team setzte sich aus Karin Tüchy, Ilse Teichmeister, Renate Buchner und Robert Buchner zusammen.


MTB Austria Youngsters Cup Langenlois

Am Samstag, 23.03. hat für unsere Nachwuchsbiker die Rennsaison wieder begonnen.

Lisa und Lenz Pasteiner nahmen am Austria Youngsters Cup Rennen in Langenlois bei ca. 0° C und eisigem Wind erfolgreich teil.

Lenz hat in der Kasse U9 mit seinem um 5kg leichteren neuem Rad den Anschluss an die Spitze seiner Gruppe gefunden und ist mit wenig Rückstand als dritter ins Ziel gefahren.

Lisa hat sich warm ins Wintergewand eingepackt und hat einen schönen Start-/Zielsieg für den WSV mit nach Hause gebracht.

Es war ein toll organisiertes Rennen mit internationaler Beteiligung und vielen Teilnehmern.

Gratulation zum tollen Saisonauftakt!


Stefan Schneider gewinnt Raxgamslauf

Am 17.03.2013 wurde auf der Rax der Raxgamslauf vom WSV Prein veranstaltet.

Der WSV Payerbach war mit Kilian und Gerhard Heihs und Stefan Schneider vertreten.

Kilian erreichte in seiner Altersklasse den 2. Platz.

Gerhard wurde in der Rennläufterklasse 3.er.

Stefan erzielte in seiner Klasse den 1. Platz und sicherte sich damit den Raxgamstitel.


Tisch Anton gewinnt FIS Mastersrennen

Anton Tisch nahm am 09.03. und 10.03.2013 an FIS Mastersrennen in Pec pod Snezkou in Tschechien teil.

Beim Slalom am 09.03. erreichte er bei schwierigen Pistenverhältnissen den 2. Platz in seiner Altersklasse und am 10.03. gewann er seine Klasse im Riesentorlauf.


Riesentorläufe Masterscup

Vergangenes Wochenende fanden am Samstag, 02.03. in Trattenbach und am Sonntag, 03.03. in Lackenhof je ein Riesentorlauf des Masterscups statt.

Christian Heihs erreichte in der Klasse AK 1b bei beiden Rennen den 1. Platz und Gerhard Heihs belegte in der Klasse AK 2b den 7. Platz.


Vereinsmeisterschaft 2013

Wetterbedingt abgesagt!


Lisa Pasteiner ist Landesmeisterin im Slalom

Am Samstag 16.02. und am Sonntag 17.02. fanden die Landesmeisterschaften für die Schülerklassen am Semmering statt.

 

Lisa Pasteiner konnte sich am Samstag beim Slalom den Landesmeistertitel in der Klasse U14 sichern.

 

Trotz Sturz im 1. Lauf konnte sie sich mit einer beherzten Fahrt im 2. Lauf noch deutlich absetzten und den Landesmeistertitel gewinnen.

Danke für die Betreuung an Walter Weinzettel.

 

Am Sonntag sollte es nicht so gut laufen. Zwei "vermurxte " Durchgänge reichten aber trotzdem für den 2. Platz und die Silbermedaille im RTL.


Masterscup Riesentorläufe

Heihs Christian fuhr am Wochenende 2 Masterscup Riesentorläufe. Am 16.2. belegte er in Puchenstuben den 1. Platz und am 17.02. in Hollenstein den 3. Platz in seiner Klasse AK1b.


34. Ortschitag

Lisa Pasteiner und Martin Weberhofer sind die "Ortsschimeister 2013".

Bei den Damen setzte sich wie schon im Vorjahr Lisa Pasteiner mit der Tagesbestzeit, (37,27 Sek.) vor Sandra Hainfellner (41,39 Sek.) und Jennifer Schneider, (44,75 Sek.) an die Spitze des Klassements.

Den Titel des Ortschimeisters 2013 sicherte sich zum ersten Mal Martin Weberhofer (36,91 Sek.), vor Richard Hainfellner (38,94 Sek.) und Thomas Schneider (39,45 Sek).

Insgesamt waren 44 Schifahrer am Start und alle erreichten das Ziel. Wie schon letztes Jahr führten die Mitglieder der FF Küb ihre internen Vereinsmeisterschaften im Rahmen des Payerbacher Ortsschitages durch, 19 Feuerwehrmitglieder waren am Start.

Die Siegerehrung wurde im Beisein der Gemeindevertretung, Bürgermeister Eduard Rettenbacher, Vizebürgermeister Herbert Rauch und GGR Jochen Bous im Hotel Payerbacherhof durchgeführt.

Unser besonderer Dank gilt den zahlreichen Helfern, (Starter, Kurssetzung, Zeitnehmung, Torrichter, WSV Payerbach sowie Zielmoderation, Beschallung, Zeittafelschreiber, FF-Küb) ohne deren tatkräftige Unterstützung die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Der Vorstand des WSV Payerbach möchte sich bei der Marktgemeinde Payerbach für die großzügige Pokalspende, aber auch bei allen anderen Pokalspendern, (Marktgemeinde Payerbach, Raiffeisenbank Payerbach, Sparkasse Payerbach, Looshaus Kreuzberg, Hotel Hübner, Fleischerei Kabinger und der Bäckerei Gruber) recht herzlich bedanken.

Hier die Ergebnisse: Ergebnisliste

Zum Vergrößern in die Mitte des Bildes klicken

Mastercup Riesentorläufe Turnau

Am Sonntag, 03.02.2013 waren unsere Rennläufer wieder am Start bei den Mastercup Riesentorläufen in Turnau.

Folgende Platzierungen wurden erreicht:

Heihs Christian     2x Platz 1 in der Klasse AK1b
Schneider Stefan  2x Platz 3 in der Klasse AK1b
Tisch Anton           2x Platz 5 in der Klasse AK4b
Heihs Gerhard      Plätze 9 und 11 in der Klasse AK2b

Gratulation!


Riesentorlauf Annaberg

Am 27.01.2013 fuhren Tisch Toni, Heihs Gerhard und Heihs Christian am Annaberg folgende Rennen:

Masters Cup Riesentorlauf:
Tisch Toni            Klasse   AK4b   4. Platz
Heihs Christian   Klasse   AK1b    1. Platz
Heihs Gerhard    Klasse   AK2b    9. Platz

Landescup Punkteriesentorlauf:
Heihs Christian    Klasse AK1      2. Platz
Heihs Gerhard     Klasse AK2     11. Platz


Team WSV Payerbach im "Weltcup"!

Am Samstag, 26.01.2013, startete ein 4er-Team des WSV Payerbach beim "Golden Sheep Nightrace" in Muthmannsdorf. Das Team bestand aus Alex, Andi, Sandy und Richi.

Bei eisigen Temperaturen (ca. -10°) waren über 30 Teams am Start und bewältigten die steile, vereiste und sehr anspruchsvolle Strecke. Zuerst war ein gefährlich steiler Starthügel zu bezwingen, weiter ging es über zwei Steilkurven bis hin zur Mausefalle. Waren all diese Schlüsselstellen geschafft, musste man nur noch mit weit über 100 km/h ins Ziel fahren.

Nach einer intensiven Streckenbesichtigung stand dem Team WSV nichts mehr im Wege, gute Läufe zu absolvieren. Als zwanzigste Mannschaft durfte das Team schließlich ins Rennen gehen und allen Vieren gelang eine fehler- und sturzfreie Fahrt.

In der offiziellen Ergebnisliste erreichte das Team den 8. Platz, bei genauerer Analyse stellte sich jedoch heraus dass sich in der Liste einige Tippfehler eingeschlichen haben und wir eigentlich die schnellste Gesamtzeit erzielten und somit Sieger wären. Das Wichtigste bei diesem Rennen war jedoch nicht die Platzierung, sondern dass wir viel Spaß bei dem Rennen hatten.

Hier noch einige Bilder:


Mastercup Lammeralm

Bei Mastercup Riesentorlauf auf der Lammeralm am 13.01.2013 erreichte Christian Heihs in der Klasser AK1b den 1. Platz.

Gerhard Heihs konnte das Rennen leider nicht beenden.


NÖ Schülercup Annaberg

Am Freitag den 04.01.2013 hat das erste Rennen des NÖ Schülercup am Annaberg stattgefunden.

Bei feuchten Bedingungen konnte bei einer mit Salz behandelten Piste ein Slalom ausgetragen werden.

Zwei schwierige Läufe machten vielen zu schaffen. Eine Ausfallquote von über 40%spricht für sich.

Lisa Pasteiner ist mit der Piste gut zurechtgekommen, hat aber im ersten Lauf zu viel "gebremst"!

Im zweiten ist sie besser gefahren, hat aber nicht mehr alles aufholen können.

2.Platz am Annaberg ,der Anschluss ist auch nach einer harten Radsaison nicht verloren

gegangen.

Die nächsten Rennen sind aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse bis auf weiteres abgesagt.

 

Alles Liebe Fam Pasteiner


Mastercup Lammeralm

Bei Mastercup Riesentorlauf auf der Lammeralm am 13.01.2013 erreichte Christian Heihs in der Klasser AK1b den 1. Platz.

Gerhard Heihs konnte das Rennen leider nicht beenden.


NÖ Masterscup Lackenhof

Am 29.12.2013 begann der NÖ Masterscup. Beim RTL in Lackenhof erreichte Heihs Christian in der Klasse AK 1b den 3. Platz und Heihs Gerhard in der Klasse AK 2b den 11. Platz.