Aktuellesueberschriftenunterstrich

Ortsschitag 2019

Am Sonntag 17.02.2019, wurden in Spital a. Semmering / WISBI Schieferwiese der 39. Ortsschitag der Marktgemeinde Payerbach ausgetragen. Bei Sonnenschein und hervorragenden Pistenbedingungen wurden unter den 51 genannten Teilnehmern/Teilnehmerinnen die Sieger in zwei Durchgängen, wobei die bessere Zeit zählte, ermittelt.  Bei den Damen setzte sich Sabine Ungersbäck mit der Tagesbestzeit 36,97, vor Sandra Hainfellner 37,04 und Katharina Jaitler 38,40 an die Spitze des Klassements und kürte sich zur Ortsmeisterin. Christian Heihs konnte sich bei den Herren mit einer Zeit von 32,69 vor Richard Hainfellner 33,44 und Karl Geyer 33,73 den Ortsmeistertitel sichern. 

Der Vorstand des WSV Payerbach möchte sich bei den Pokalspendern, Marktgemeinde Payerbach, Raiffeisenbank NÖ Süd Alpin, Sparkasse Payerbach, Looshaus Kreuzberg, Hotel Hübner, Fleischhauerei Kabinger, Autohaus Diener recht herzlich bedanken.

Weiters gilt unser Dank den zahlreichen Helfern, ohne deren tatkräftige Unterstützung die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Hier die Ergebnislisten nach Klassen und nach Geschlecht.


Masters Rennen Mariensee

Am Sonntag, 27.01.2019 waren Petra Kabinger und Karl Geyer in Mariensee bei zwei Masters Rennen am Start.

Petra erreichte im ersten Rennen den 3. Platz in ihrer Klasse. Dieses Rennen war gleichzeitig auch die NÖ Landesmeisterschaft und in dieser Wertung wurde Petra 2. 
Im zweiten Rennen fuhr Petra auf den 4. Rang.

Karl erreichte im ersten Rennen den 6. Platz in seiner Klasse und den 5. Platz in der Landesmeisterschaftswertung. Im zweiten Rennen wurde er ebenfalls 6. in seiner Klasse.


Querfeldeinrennen und Österreichische Meisterschaft Querfeldein

Unsere beiden Rennfahrer Lenz und Lisa Pasteiner haben die Möglichkeit genutzt an einigen Querfeldeinrennen in der näheren Umgebung teilzunehmen. 

Lenz war beim Rennen am 29.12.2018 in Schwarzenbach an der Pielach zu Gast und hat dort sein U15 Rennen gewonnen. Lisa Pasteiner war in Schwarzenbach ebenfalls am Start und hat ihr Rennen gewonnen.

Am 12.01.2019 ist er bei der ÖM in Wien an den Start gegangen und hat dort die Bronzemedaille gewonnen. Das Rennen hat auf dem Kraftwerksgelände Lobau stattgefunden. Nach Problemen beim Start konnte sich Lenz in der zweiten Runde wieder an die Spitzengruppe herankämpfen. Das Tempo war hoch und die Entscheidung sehr knapp. Ein sehr guter Start in die Saison für Lenz.

Am 05.01.2019 in St. Pölten (3 KönigXCross) ist Lisa als zweite durchs Ziel gefahren. 

Bei den Staatsmeisterschaften am 13.01.2019 in Wien konnte Lisa die Silbermedaille gewinnen. Oftmaliges wechseln des Rades und ein Patschen (Scherben auf der Strecke) haben die Chancen auf den Titel zunichte gemacht.